Reiseversicherung

Buchen Sie ihren Schutzengel!

Nutzen Sie den zuverlässigen Schutz der ERV-Europäische Reiseversicherung AG, damit Sie im Falle einer unvorhersehbaren Stornierung auch finanziell abgesichert sind.
So ist die Vorfreude auf die schönsten Tage im Jahr von Anfang an ungetrübt.

Versicherungsangebot der ERV - Europäische Reiseversicherung AG
Empfohlen von:
Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. und Deutscher Tourismusverband e.V.

Storno-Versicherung

Die Leistungen der Storno-Versicherung (Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung) auf einen Blick:

Schutz bei Reiserücktritt
Die ERV erstattet Ihnen die anfallenden Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können u.a. wegen

  • Unerwarteter schwerer Erkrankung
  • Verschlechterung bereits bestehender Erkrankungen, sofern in den vergangenen 6 Monaten keine ärztliche Behandlung erfolgte (außer Kontrolluntersuchungen)
  • Schwerer Unfallverletzung
  • Tod
  • Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Schaden am Eigentum
  • Elementarereignis (z.B. Überschwemmung) am Urlaubsort vor Reiseantritt
  • Verlust des Arbeitsplatzes, Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit, eines Arbeitsplatzwechsels oder konjunkturbedingter Kurzarbeit
  • Wiederholungsprüfungen

Den Versicherungsfall können alle Mitreisenden sowie deren Angehörige auslösen.

Autoreise-Schutz
Wird Ihr eigenes Kraftfahrzeug bei der Anreise zum Urlaubsort oder während der Reise aufgrund einer Autopanne oder eines Unfalls fahruntauglich, erstattet die ERV die Kosten für einen Mietwagen bis zu 500 €.

Schutz bei Reiseabbruch
Wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzt Ihnen die ERV u.a.

  • den anteiligen Reisepreis für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen
  • zusätzliche Rückreisekosten
  • die Mehrkosten eines verlängerten Aufenthaltes

Ihr Service-Plus: der Medizinische Beratungsservice (MBS)
Sie werden vor der Reise plötzlich krank und sind unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen? Erfahrene Reisemediziner der ERV empfehlen Ihnen, was zu tun ist. Das Risiko höherer Stornokosten übernimmt die ERV.

Selbstbeteiligung
20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro versicherter Reise.

Hier finden Sie das Produktinformationsblatt der ERV.


So schnell gelangen Sie zum Ziel!

1. Passendes Urlaubsdomizil wählen
2. Weiter zur Buchung Button klicken
3. Reiseversicherung ihrer Wahl hinzufügen
4. Buchung abschließen

StornoPlus-Versicherung

Die Leistungen der StornoPlus-Versicherung auf einen Blick:

Schutz bei Reiserücktritt
Die ERV erstattet Ihnen die anfallenden Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können u.a. wegen

  • Unerwarteter schwerer Erkrankung
  • Verschlechterung bereits bestehender Erkrankungen, sofern in den vergangenen 6 Monaten keine ärztliche Behandlung erfolgte (außer Kontrolluntersuchungen)
  • Schwerer Unfallverletzung
  • Tod
  • Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen und Lockerung von implantierten Gelenken
  • Schaden am Eigentum
  • Elementarereignis (z.B. Überschwemmung) am Urlaubsort vor Reiseantritt
  • Verlust des Arbeitsplatzes, Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit, eines Arbeitsplatzwechsels oder konjunkturbedingter Kurzarbeit
  • Wiederholungsprüfungen


Den Versicherungsfall können alle Mitreisenden sowie deren Angehörige auslösen.

Autoreise-Schutz

Wird Ihr eigenes Kraftfahrzeug bei der Anreise zum Urlaubsort oder während der Reise aufgrund einer Autopanne oder eines Unfalls fahruntauglich, erstattet die ERV die Kosten für einen Mietwagen bis zu 500 €.

Schutz bei Reiseabbruch
Wenn Sie Ihre Reise aus einem versicherten Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzt Ihnen die ERV u.a.

  • den anteiligen Reisepreis für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen
  • zusätzliche Rückreisekosten
  • die Mehrkosten eines verlängerten Aufenthaltes

Ihr Service-Plus: der Medizinische Beratungsservice (MBS)
Sie werden vor der Reise plötzlich krank und sind unsicher, ob Sie Ihre Reise antreten können oder doch stornieren müssen? Erfahrene Reisemediziner der ERV empfehlen Ihnen, was zu tun ist. Das Risiko höherer Stornokosten übernimmt die ERV.

Krankenrücktransport-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe
Die ERV übernimmt die Organisation und die Kosten eines Krankenrücktransports zum Wohnort sowohl aus dem benachbarten Ausland als auch innerhalb Deutschlands.

Behandlungskosten im benachbarten Ausland
Bei Ausflügen von bis zu 48 Stunden in das benachbarte Ausland erstattet die ERV die Kosten einer Heilbehandlung infolge von akut eintretenden Krankheiten oder Unfällen.

Reisegepäck-Versicherung
Das Reisegepäck ist gegen Diebstahl, Transportmittelunfall und Elementarereignisse bis zu 2.000 € versichert (davon Fotoapparate bis 1.000 €, EDV- und Sportgeräte bis 500 €).

Fahrrad-Schutz
Bei Diebstahl oder Zerstörung des Fahrrades erstattet die ERV den Zeitwert, max. 500 €. Bei Diebstahl übernimmt die ERV die Mehrkosten der Weiterfahrt bis 250 € und bei Panne und Unfall die Reparaturkosten oder die Mehrkosten der Weiterfahrt bis 150 €.

Selbstbeteiligung nur in der Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung
20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro versicherter Reise.

Hier finden Sie das Produktinformationsblatt der ERV.


So schnell gelangen Sie zum Ziel!

1. Passendes Urlaubsdomizil wählen
2. Weiter zur Buchung Button klicken
3. Reiseversicherung ihrer Wahl hinzufügen
4. Buchung abschließen