Das Ostseebad Binz auf Rügen: Idyllischer Charme und Ostseeflair

Rügen, die „große Schöne“, wie sie genannt wird, ist die größte Insel Deutschlands und durch den Rügendamm und die Rügenbrücke mit dem Festland verbunden. Auf Grund ihrer ursprünglichen Landschaft, den feinsandigen Stränden, aber auch ihrer typischen Reet- und Bäderarchitektur wegen, ist die Insel ein traumhaftes Urlaubsziel an der Ostsee. Das Wahrzeichen Rügens ist ihre imposante Steilküste. Die weißen Kreidefelsen, die uralten Buchenwälder und das azurblaue Meer bilden einen unvergleichlich schönen Kontrast zueinander und sind die perfekte Kulisse für bleibende Urlaubserinnerungen. Ein Ausflug zum Königsstuhl, der berühmtesten Kreidefelsformation der Insel im Nationalpark Jasmund, ist ein absolutes Highlight – hier genießen Sie einen einmaligen Blick über die Ostsee und die Küstenlinie. Von Lagunen und malerischen Buchten gesäumt, lädt Rügen zu Spaziergängen und entspannten Tagen am Meer ein.

Das Ostseebad Binz ist das größte Seebad der Insel und bekannt für seine wunderschöne Bäderarchitektur und seinen kilometerlangen feinen Sandstrand. Von der Binzer Seebrücke aus genießen Sie einen einmaligen Blick auf den vorgelagerten Strand und das Meer. Die Promenade mit ihren vielen Restaurants, Cafés und zahlreichen Shopping- und Einkaufsmöglichkeiten ist ein weiteres Highlight von Binz – hier lässt sich herrlich flanieren und verweilen. Das Ostseebad ist aber mindestens ebenso beliebt für seine Kultur- und Veranstaltungsvielfalt; ein Ausflug zum Jagdschloss Granitz, auf einem Berg inmitten eines eintausend Hektar großen Waldgebietes gelegen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen – es ist das meistbesuchte Schloss in Mecklenburg-Vorpommern und vom Aussichtsturm können Sie bei guten Wetter bis nach Usedom schauen. Es gibt viel zu entdecken -tauchen Sie ein in das unvergleichliche Rügen-Feeling!