Urlaub im Aparthotel auf Wangerooge

Ein Aufenthalt im Upstalsboom Aparthotel auf Wangerooge verspricht einen unvergesslichen Urlaub. Denn die kleinste und östlichste der Ostfriesischen Inseln verwöhnt seine Besucher mit einem ganz besonderen Luxus: Entschleunigung. Zusätzlich verwöhnen wir Sie mit besonderen Serviceleistungen in unserem Aparthotel, so dass sie alle Freiheiten einer Ferienwohnung mit dem Komfort eines Hotels kombinieren können.

Auf Wangerooge entspannen

Wangerooge bietet sich vor allem für einen Entspannungs- und Wellnessurlaub an. Auf der nur knapp 8 Quadratkilometer großen Insel gibt es keine Eile, sondern nur den natürlichen Rhythmus der Gezeiten. Während Sie im Strandkorb sitzen, wird die sanfte Meeresbrise alle Alltagssorgen fortwehen und Ihre Sinne aktivieren. Lauschen Sie statt Autolärm nur den Rufen der Möwen, atment Sie den Duft von Strandflieder, Salzaster und Grasnelke und lassen Sie den Blick über die weite Nordsee schweifen.

Mildes Reizklima als Wohltat für Körper und Geist

Wangerooge liegt etwa sieben Kilometer vom Festland entfernt, ist ca. acht Kilometer lang und misst an der breitesten Stelle nur etwa einen Kilometer. Die ersten Badegäste fanden schon 1804 ihren Weg in das familienorientierte Seebad. Das milde Reizklima lockte schon damals Erholungssuchende aus ganz Deutschland und gilt heute als wirkungsvolle Linderung gegen Hautbeschwerden, Allergien, Atemwegserkrankungen sowie Herz- und Kreislaufstörungen.

Anreise auf die autofreie Insel

Die Anreise nach Wangerooge erfolgt per Bahn und Fähre. Ihr Auto müssen Sie auf dem Festland lassen, da Wangerooge eine strikt autofreie Insel ist. Im Südwesten der Insel finden Sie einen Anleger für den Fährverkehr der Bahn. Von hieraus können Sie mit einem geliehenen oder mitgebrachten Fahrrad die Insel erkunden. Außerdem gibt es auf Wangerooge einen Kleinflugplatz mit zwei Start- und Landebahnen, der die vielleicht kürzeste Flugstrecke der Welt bedient: Aufs Festland gelangen Sie in gerade mal fünf Minuten.